Erstmals schreibt der HSV 80 Wemmetsweiler e.V. eine Stelle für ein freiwillig soziales Jahr (FSJ) zum 01.09.2021 aus. Mit dieser Ausschreibung wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit bieten, in verantwortungsvollen Aufgaben einen Beitrag zum sozialen Umgang miteinander zu leisten. Aber auch für uns als Verein ist es sehr wichtig, eine solche Stelle besetzen zu können. Denn hiermit können wir gut auf die entsprechenden Anforderungen rund um unseren Verein reagieren. Die Aufgaben werden folgende sein:

  • Handball AG’s in Grundschulen und Nachmittagsbetreuungen durchführen
  • Im Trainingsbetrieb bei Minis bis E-Jugend zu unterstützen und auch selbstständige Trainingseinheiten durchführen. Begleitung der Mannschaften zu den Spielen und Unterstützung der Trainer hierbei.
  • In der Gesamtorganisation des Vereins bei Turnieren, Fahrten und Veranstaltungen mitzuwirken. Dies geht von der Planung bis zur Durchführung und aktiven Unterstützung
  • Eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Weitere Aufgaben im und rund um den Verein sind natürlich auch möglich

Wenn die folgenden Krierien auf dich zutreffen

  • Zuverlässig
  • Teamfähig
  • Flexibel
  • Hilfsbereit
  • Sportbegeistert
  • Gut organisiert
  • Mindestens 18 Jahre und mobil (Führerschein)

dann bewirb dich gerne bei uns. Im Gegenzug davon bieten wir dir

  • Gute Einarbeitung in die Strukturen des Vereins und deine Aufgaben
  • Soziales Engagement
  • Spaß bei der Arbeit mit unseren Kindern, Jugendlichen und Aktiven
  • Selbstständiges Arbeiten und die Übernahme von Verantwortung
  • Interessante Projekte, in denen du auch deine Ideen einbringen und umsetzen kannst

Natürlich erhältst du von uns ein entsprechendes Taschengeld und Tätigkeitsnachweise, so wie nach Ende des FSJ, auch ein qualifiziertes Zeugnis. Wenn du noch Fragen hast oder wir dein Interesse geweckt haben, melde dich bitte bei unse-rem Ansprechpartner Leonhard Gräf, 06825/46087 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Wir freuen uns auf deinen kontakt!

Veröffentlicht: 21 Mai 2021

Normal würde im Januar wieder eine Mitgliederversammlung des HSV 80 Wemmetsweiler e.V. anstehen. Allerdings ist es aufgrund der aktuellen Situation selbstverständlich, dass wir diese Versammlung nicht durchführen werden. Da dieses Mal wieder Wahlen anstehen würden, wollen wir die Versammlung nicht als Online-Versammlung durchführen.
Daher informieren wir hiermit unsere MitgliederInnen, dass die Versammlung zu einem geeigneten Termin, schnellstmöglich und fristgerecht, terminiert wird. Hierbei steht natürlich die Gesundheit aller im Vordergrund. Der aktuelle Vorstand bleibt bis dahin im Amt.


Bei Fragen steht euch der Vorstand gerne zur Verfügung.


Bis dahin wünschen wir allen Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und dass ihr alle gesund bleibt.

Veröffentlicht: 20 Dezember 2020

Der Vorstand lädt seine Mitglieder zur Mitgliederversammung 2020 recht herzlich ein. Die Versammlung wird am 22. Januar 2020 im Gasthaus Wachdersch (Schulstraße in Wem-metsweiler) stattfinden. Beginn der Versammlung ist 18:30 Uhr.

Tagesordnung

1.     Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2.     Annahme der Tagesordnung
3.     Totenehrung
4.     Jahresberichte
    4.1     Bericht des 1. Vorsitzenden
    4.2     Bericht des 1. Kassierers
            4.2.1    Bericht der Kassenprüfer
5.     Diskussion zu den Berichten
6.     Anträge auf Satzungsänderung
8.     Wahlen
    8.1    Wahl der beiden Kassenprüfer
9.     Festsetzung des Haushaltsplans und der Beiträge
10.     Sonstige Anträge
11.     Allgemeine Diskussion


Anträge auf Satzungsänderung sind schriftlich und fristgerecht beim 1. Vorsitzenden, Da-niel Gräf, einzureichen.

Der Vorstand hofft auf zahlreiches Erscheinen der Mitglieder.

Veröffentlicht: 07 Dezember 2019

Am Donnerstag hatte der Vorstand des HSV 80 Wemmetsweiler ins Gasthaus Wachdersch zur Mitgliederversammlung 2019 geladen. Zu Beginn konnte der 1. Vorsitzende Daniel Jäcker zahlreiche Mitglieder begrüßen, was aus Sicht des Vorstandes sehr erfreulich war.


Anschließend wurde die Tagesordnung in der vorliegenden Form angenommen und nach der Ehrung der verstorbenen Mitglieder erörtere Daniel Jäcker die Aktivitäten des Vereins aus dem zurückliegenden Jahr und ging auch kurz auf die sportliche Situation der Mannschaften innerhalb der Spielgemeinschaft ein, so dass alle anwesenden Mitglieder einen Überblick erhalten konnten.
Nach dem Bericht schloss sich der Kassenbericht des 1. Kassierer Erik Dümmler an, in welchem die Finanzen des Vereines detailliert dargelegt wurden. Im anschließenden Bericht wurde durch die Kassenprüfer dem Vorstand eine tadellose Buchhaltung bescheinigt und alle Posten konnten klar belegt werden. So war es auch nicht verwunderlich, dass es in der anschließenden Diskussionsrunde zu den Berichten nur sehr wenige Nachfragen gab.


Somit konnte der Vorstand einstimmig und auf Antrag der Versammlung entlastet werden. Dies war dann leider auch gleichzeitig das Ende von Daniel Jäcker im Amt des 1. Vorsitzenden. Er hatte sich im Vorfeld dazu entschlossen aus privaten Gründen nicht für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. An dieser Stelle möchte sich der Verein nochmal recht herzlich für die geleistete Arbeit bedanken und ihm alles Gute für die private Zeit wünschen. Erfreulicherweise bleibt Daniel uns als Spieler und Helfer aber erhalten.

Veröffentlicht: 24 Januar 2019
Weiterlesen